Auf nach Warnemünde!!!

von Stefan E-Mail

Nun ist es soweit, der letzte Schultag ist vorbei, endlich, und die 11. Klasse geschafft und schon Geschichte. Ab sofort geht´s in die wohlverdienten Ferien. Morgen früh wird nach Warnemünde aufgebrochen, aber nicht zum Urlaub machen. Nein, nein, wo würden wir denn da hinkommen, wenn wir einfach mal so Urlaub machen?!? &#59;)

...

Nein ich werd da die Ferien über kräftig malochen, und zwar in der Küche der Yachthafenresidenz Hohe Düne. Da bin ich ja mal gespannt, was es so alles in einer 5-Sterne-Küche zu kochen gibt. Da wird man bestimmt so einiges in die Finger bekommen, wovon man hier zu Hause nicht mal zu träumen wagt.

Ich wollte ja in den Ferien irgendwo in der Küche arbeiten, um mal zu gucken, wie es so ist professionell und nicht nur zu Hause zu kochen. Da hab ich mich doch einfach bei mehreren Hotels um ein Praktikum beworben und erhielt auch prompt aus Warnemünde eine positive Antwort, dass man sich so etwas gut vorstellen könne. Und nun ist es soweit, 6 Wochen weg von zu Hause, 6 Wochen voller Küchenarbeit und 6 Wochen lang Ostsee. Dafür aber keine Sommerferien, aber wenn man 6 Wochen an der Ostsee in der Küche arbeitet, ist das ja schon fast wie Urlaub, man arbeitet ja nicht rund um die Uhr.

Nun bin ich ja schon gespannt, wie´s laufen wird. Ich werde auf jeden Fall versuchen, von da oben zu berichten, wenn ich denn die Zeit dafür finde. Bilder vom Hotel kann man sich auf der Seite angucken, ich werd aber auch welche live vor Ort machen.

4 Kommentare

Kommentar von: Frank [Besucher] E-Mail
FrankHallo Stefan,
ich wünsch Dir eine schöne, erlebnisreiche Zeit in Warnemünde und dass Du viele Erfahrungen sammeln kannst.
16.07.08 @ 14:31
Kommentar von: Petra [Besucher]
PetraIch bin schon sehr gespannt auf deine Berichte. Viel Spaß in der Küche, auch wenn du bestimmt ganz schön schuften musst.
18.07.08 @ 00:16
Kommentar von: Barbara [Besucher]
Barbara6-Wochen-Praktikum in den Ferien - alle Achtung! :-)

Viel Erfolg, viele interessante Erfahrungen und hoffentlich auch genug Zeit, Dich etwas umzusehen und doch einen Hauch Ferien abzukriegen.
19.07.08 @ 19:06
Kommentar von: Tina [Besucher]
TinaIch freue mich so für Dich, dass das geklappt hat
und wünsche Dir eine schöne Zeit mit vielen neuen
Erfahrungen in der Küche und natürlich auch Freizeit
am Meer.

In der Ferne merkt man erst, wie schön es eigentlich
zuhause ist. Bis bald... :-).
22.07.08 @ 20:15

Der Eintrag hat 56 auf Moderation wartende Feedbacks...