Erdbeer-Kompott

von Stefan E-Mail

Heute vor meiner Abreise hatten wir nochmal Lust auf was erdbeeriges. Da habe ich noch schnell ein kleines feines Erdbeer-Kompott zusammengebraut. Durch den Vanillepudding wirds schön sämig und vanillig. Schmeckt am besten an heißen Tagen, wie heute, frisch aus dem Kühlschrank. Geht auch super als Erdbeersauce zu Eis durch.

...

Erdbeer-Kompott
Für 2 Portionen

  • 400 g Erdbeeren
  • 100 ml Erdbeer- oder Kirschsaft
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 EL Vanille-Puddingpulver

Die Erdbeeren waschen, trockentupfen und vierteln. Zusammen mit dem Saft und Zucker aufkochen. Bei mittlerer Hitze unter Rühren 3-4 Minuten kochen.

Das Puddingpulver mit etwas kaltem Saft anrühren. Zu den Erdbeeren geben, unterrühren und nochmals kurz aufkochen. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2 Kommentare

Kommentar von: Ulrike [Besucher]
UlrikeWoher hast du denn noch frische Erdbeeren oder ist das aus TK?
26.08.08 @ 20:28
Kommentar von: Stefan [Mitglied] E-Mail
StefanIch hab das kurz vor meiner Abreise mit frischen Erdbeeren zubereitet. Die gibt´s sogar jetzt noch bei uns im Laden hab ich letztens gesehen. Mit TK-Erdbeeren geht´s aber auch.
02.09.08 @ 07:09

Der Eintrag hat 57 auf Moderation wartende Feedbacks...