Kokos-Möhren-Salat

von Stefan E-Mail

Zu jedem ordentlichen Grillabend gehört auch ein anständiger Salat. Diesmal bin ich mal etwas ins karibische abgeschweift und habe eine Kokosnuss zu den knackigen Möhrchen gehobelt.

="http://stefan-kocht.de/media/blogs/a/2008/07/tnIMG_5418.jpg" alt="" title="" width="170" height="128" />

Wichtig beim Hobeln von Möhren und Kokosnuss ist, dass die Späne so dünn wie möglich sind, dann kommt das Aroma am besten zur Geltung.

Full story »

Europameisterliches auf der Kaffeetafel

von Stefan E-Mail

Heute am Finaltag der EM rückt ein kleiner Kuchen am Vormittag in den Vordergrund. Aber wie sollte es auch anders sein, der kleine Bursche möchte natürlich die Jungs in Wien auch tatkräftig unterstützen und schmückt sich deshalb mit unseren Landesfarben.

Full story »

Pane di Toscano - Toskanisches Brot

von Stefan E-Mail

Die Welt des Brotbackens entführte mich heute nach Italien in die Toskana.

="http://stefan-kocht.de/media/blogs/a/2008/06/tnblog_030.jpg" alt="" title="" width="170" height="127" />

Dabei entstand ein typisch toskanisches Brot mit einer leichten Rosmarinnote, welches sehr gut zu warmen Salaten oder langen Grillabenden passt, oder enfach nur mit etwas Olivenöl und Knoblauch eingerieben genossen.

Full story »

Im Land der Zwerggemüse - und der Weg zur Thunfisch-Pizza

von Stefan E-Mail

="http://stefan-kocht.de/media/blogs/a/2008/06/tnblog_041.jpg" alt="" title="" width="170" height="128" />

Heut hab ich beim Einkaufen wohl die kleinsten Tomaten der Welt, neben den kleinsten bis dahin je gesehenen Paprikaschoten, entdeckt. Beides wanderte natürlich sofort in den Einkaufskorb. Man ist ja offen für Neues und muss auch alles ausprobieren. Zu Hause angekommen wurden die Zwerge dann auch genau unter die Lupe genommen. Auf der Tomatenverpackung stand sogar drauf "die kleinsten Tomaten der Welt".

Full story »

Papaya-Steak-Salat

von Stefan E-Mail

Da wir ja von unserem Fleischer mit wirklich dünnen Scheiben Roastbeef versorgt wurden, die sich im Endefekt dann doch als Rumpsteak herausstellten, hab ich nun nach Verwendungsmöglichkeiten für die Steaks gesucht. Aus den geplanten Roastbeef-Tortillas ist auf diesen Schock hin erstmal nichts geworden. Mir ist bei Zubereiten aber aufgefallen, dass man ja nicht unbedingt 3 große Roastbeefscheiben für die Tortillas nehmen muss, sondern auch die Steaks kurz anbraten und dünn aufschneiden kann.

Full story »

Blaubeerkuchen mit feiner Rosmarinnote

von Stefan E-Mail

Am Wochenende war mal wieder Zeit für einen hübschen Blechkuchen. Diesmal hab ich wieder auf Altbewährtes zurückgegriffen. Als Unterlage für die Früchte diente ein schön luftig lockerer Hefeteig, darauf herrlich saftige Blaubeeren. Für´s besondere Geschmackserlebnis wird der Teig leicht mit Rosmarin aromatisiert. Der Geschmack kommt jedoch nicht zu stark durch, sondern bleibt angenehm dezent im Hintergrund.

Full story »

Gnocchi in Gorgonzolasauce

von Stefan E-Mail

Zu den frisch zubereiteten Gnocchi hab ich mich heute für eine Gorgonzolasauce entschieden, da dafür sowieso alle Zutaten im Haus waren, gabs deswegen auch keine Rennerei und alles wurde ganz ruhig und gelassen angegangen und man konnte sich schon auf sein Essen freuen.

Full story »

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>